Quellen: Den Gunslinger habe ich zuerst auf der Seite von Monkey Fetish gesehen: http://monkeyfetish.com/content/index.php/rope-tutorials/90-gunslinger-harness. Die Variation, den Gunslinger das Bein herunter zu fesseln, stamm aus dem "Complete Shibari - Sky" Buch und einem Videoclip von Bob Ropemarks.

Quellen: Douglas Kents "Complete Shibari - Sky". Insbesonders der Teil mit der Suspension Physik ist sehr empfehlenswert. Generell gilt, dass die ersten Hängebondages von einem erfahrenen Fesseler begleitet werden sollten... Eurem sexy Modell zur Liebe ;) Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich einem Fesseltreff anzuschliessen?

Zum Seitenanfang